D€AL N€WS | IB Lab GmbH

Wir freuen uns mitzuteilen, dass wir den aws Gründerfonds und APEX Ventures beim Einstieg in die IB Lab GmbH im Rahmen einer Finanzierungsrunde betreuen durften. Für die intelligente Softwarelösung zur frühzeitigen Erkennung und Diagnose von Knochenkrankheiten erhält das Wiener Start-up ein siebenstelliges Investment.

IB Lab entwickelt eine Software, welche mit Unterstützung von Artificial Intelligence (AI) und Machine Learning (ML) die frühzeitige Erkennung und Diagnose von Knochenkrankheiten ermöglicht. Auf Basis üblicher Röntgenaufnahmen ist die Software in der Lage, differenzierte Krankheitsstadien mittels anatomischer Parameter zu erkennen. Die Software dient zur optimalen Unterstützung von Ärzten im Rahmen einer sicheren und effizienten Diagnose. Die möglichen Einsatzbereiche der Software reichen von der Orthopädie bis zur klinischen Traumatologie. Die technischen Inputdaten stellen 2D Röntgenbilder dar. Das Potenzial der Software beinhaltet aber auch die Möglichkeit 3D Aufnahmen weiterzuverarbeiten. Mittlerweile wurde zudem auch bereits erstmals eine zertifizierte Version für die Knie-Arthrose bei klinischen Anwendern in den USA und Europa eingeführt.

Im Rahmen der Finanzierungsrunde konnten sowohl der aws Gründerfonds als auch APEX Ventures als Investoren gewonnen werden, um das Angebot für weitere Gesundheitsbereiche weiterzuentwickeln und das Wachstum voranzutreiben.

Wir wünschen IB Lab auch weiterhin viel Erfolg!

By |2018-12-13T09:33:45+00:0013. Dezember 2018|Tags: , , , , , |